Noch eine Webseite über den Funktionsmodellbau historischer Antriebsmaschinen
Besucher:
 
 
Manson 2
Weil er so wunderbar läuft, habe ich gleich noch einen zweiten Modellmotor diesen Typs gebaut
Bei diesem Manson wurde eine kompaktere Bauform angestrebt. Der Kurbeltrieb ähnelt daher einem Beam.

Eine zweite Änderung betrifft die Materialien des Arbeitszylinders und -kolbens. Sie bestehen aus Glas und entstammen einer Spritze mit eingeschliffenen Kolben. Oben im Bild sind die Antriebsstange aus MS, der gläserne Arbeitskolben und ein O-Ring (insgesamt 2) zu dessen Befestigung zu sehen. Auch hier läßt sich der AK dadurch drehen, um ihn mit dem Schlitz im Arbeitszylinder zu justieren.
Startseite Wir über uns Links Kontakt Chronik Impressum